THE TIME

Uhrenfotografie und Schmuckfotografie

Uhrenfotografie ist einer der spannendsten Bereiche meiner Arbeit.

Allein schon durch das Objekt an sich: ein Stück Handwerkskunst, bei der hochentwickelte Miniaturtechnik auf kleinstem Raum untergebracht wird.

Dann der philosophische Gedanke: ein Messinstrument der Vergänglichkeit wird in einer Fotografie zeitlos.

Gleichzeitig stellt Uhrenfotografie enorm hohe Ansprüche an einen Fotografen. Miniaturtechnik perfekt auszuleuchten und abzubilden.

Damit edle Materialen als solche gut erkennbar sind und winzige Details im späteren Bild zum Tragen kommen,

bedarf es großer Erfahrung und sorgfältiger Vorgehensweise. 

Camillo Büchelmeier, Uhrenfotografie, Schmuckfotograf, Jacob&Co,

Uhrenfotografie bedarf hoher Präzision

 

Alles dreht sich um Präzision – beim Zeitmesser wie bei der Fotografie. Zifferblatt, Lünette, Gehäuse, Chronographen und Armband sowie sämtliche Oberflächen –

ob gebürstet oder satiniert – gilt es gestochen scharf abzubilden. Und natürlich in hoher Auflösung, damit mein Kunde die Bilder für Kampagnen, Anzeigen oder Magazinstrecken in jeder gewünschten Größe verwenden kann. Dieser hohe Anspruch exakter Arbeit bestimmt meine Leistung vom ersten bis zum letzten Schritt.

Daneben bewegt mich bei der Uhrenfotografie mein persönlicher Ehrgeiz einer außergewöhnlichen Präsentation. Im Vorfeld informiere ich mich intensiv über die Geschichte der Manufaktur und über seine Intentionen beim konkreten Modell: Welche Bedeutung hat der Name? Weshalb wurde dieses Material für das Zifferblatt gewählt und kein anderes? Und natürlich: Welche Rolle spielen die Funktionen für den späteren Besitzer, also die Zielgruppe?

w_12.jpg

Storytelling durch ungewöhnliche Bildideen

 

Bei jedem Auftrag stimme ich die Inszenierung genau mit dem Kunden ab. Und liefere auf Wunsch vielfältige Bildideen, die dem hochwertigen Produkt und seiner Geschichte möglichst nahe kommen. Mit diesem Fokus auf narrative Bildsprache agiere ich als Fotograf tatsächlich als Geschichtenerzähler.

Abenteuer oder Vintage? Hightech oder Eleganz?

Mein Storytelling durch sprechende Bilder konnte ich im Luxus-Magazinsegment bereits mit zahlreichen edlen Uhrenmarken umsetzen.

Um einige zu nennen: Hublot, Girard Perregeaux, Richard Mille, Roger Dubuis, Zenith Watches und Jacob & Co. 

Uhrenfotografie, Schmuckfotograf, Camillo Büchelmeier, Hublot
8.jpg
Camillo Büchelmeier, Uhrenfotografie, Schmuckfotograf, Camillo Büchelmeier, Roger Dubuis
Camillo Büchelmeier, Uhrenfotografie, Schmuckfotograf, Camillo Büchelmeier, Zenith Uhren

©  CAMILLO BUECHELMEIER 2020

Camillo Büchelmeier ist Fotograf in München.

Fotografie für Hersteller, Onlineformate, Magazine, Firmenkunden, Marken und Agenturen: Editorialfotografie, Werbefotografie, Drohnenfotografie, Drohnenvideo, Produktfotografie, Reportage, Unternehmensportrait und kreative Foodfotografie.